Pressearchiv

21.09.2007 | Manuela Kempkes
Sommerfest im Park der Erichsburg
Minister Schünemann begeistert vom Ambiente der Erichsburg
Joachim Stünkel MdL und Innenminister Uwe Schünemann MdL
Bei strahlendem Sonnenschein fand kürzlich das Sommerfest des CDU Stadtverbandes Dassel im Schlosspark der Erichsburg statt. Für das leibliche Wohl gab es Spanferkel vom Grill in bewähreter Qualität von Bartels Scheune und Bratwurst von der hiesigen Landschlachterei Muhs. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Blaskapelle Sülbeck-Drüber und DJ Frank. Die Tanzgruppe „Line Dancer“ aus Markoldendorf brachte zusätzlichen Schwung in das Fest. Ehrengast Innenminister Uwe Schünemann meinte scherzhaft, er sei schon ein bisschen böse auf seinen Freund Joachim Stünkel, dass er ihm bisher dieses schöne Fleckchen vorenthalten habe. Er freue sich, dass die Familie Rose sich nun um die Sanierung kümmere und versprach sich wie der Landtagsabgeordnete Joachim Stünkel bei eventuellen Problemen einzusetzen. Er verwies dabei auf die umgesetzte Verwaltungsreform und er baue darauf, dass die Zuständigen vor Ort Familie Rose hilfreich bei der Umsetzung des Projektes unterstützen. Außerdem waren auf ausgestellten Bauplänen die geplanten Sanierungsmaßnahmen der Erichsburg zu ersehen. Anja und Karl-Heinz Rose planen mit ihrem Architekten Karl Melching unter anderem ein Trauzimmer, eine Kapelle, eine Weinstube und Seminar- und Konferenzräume einzurichten.
Im weiteren Verlauf konnten die Gäste bei Kaffee und Kuchen sowie gekühlte Getränken die herrliche Atmosphäre im Schlosspark genießen. Besonders freute sich Familie Rose über ein Bild der Erichsburg, erstellt und übergeben durch den Maler Otto Wichmann.
aktualisiert von Joachim Stünkel, 26.07.2012, 15:46 Uhr